Direkt zum Inhalt
19:00 Uhr | Kloster Aldersbach, Salomonsaal

Sopran: Andrea Brown
Altus: David Erler
Tenor: Benjamin Glaubitz
Bass: Thomas E. Bauer
ASAM – Aldersbacher Singakademie
Hofkapelle München

19:00 Uhr | Kloster Aldersbach, Salomonsaal

Sopran: Andrea Brown
Altus: David Erler
Tenor: Benjamin Glaubitz
Bass: Thomas E. Bauer
ASAM – Aldersbacher Singakademie
Hofkapelle München

19:00 Uhr | Konzerthaus Blaibach

Sopran: Andrea Brown
Altus: David Erler
Tenor: Benjamin Glaubitz
Bass: Thomas E. Bauer
ASAM – Aldersbacher Singakademie
Hofkapelle München

19:30 Uhr | Cuvilliés-Theater München

Bach: Suite Nr. 2 h-moll BWV 1067
Corelli: Concerto grosso op. 6 Nr. 8 „per la notte di natale“
Dall’Abaco: Concerto a più istrumenti op. 5 Nr. 6
Bach: Konzert für Violine und Orchester Nr. 1 a-moll BWV 1041
Bach: Brandenburgisches Konzert Nr. 5 D-Dur BWV 1050

19:30 Uhr | Cuvilliés-Theater München

Bach: Suite Nr. 2 h-moll BWV 1067
Corelli: Concerto grosso op. 6 Nr. 8 „per la notte di natale“
Dall’Abaco: Concerto a più istrumenti op. 5 Nr. 6
Bach: Konzert für Violine und Orchester Nr. 1 a-moll BWV 1041
Bach: Brandenburgisches Konzert Nr. 5 D-Dur BWV 1050

16:30 Uhr | Allerheiligen-Hofkirche München

Vivaldi: Konzert für Violine, Streicher und basso continuo D-Dur „Grosso Mogul“
Vivaldi: Concerto a-moll op. 3 Nr. 8 aus „L’estro armonico“
Vivaldi: „Die Vier Jahreszeiten“ op. 8

19:30 Uhr | Allerheiligen-Hofkirche München

Vivaldi: Konzert für Violine, Streicher und basso continuo D-Dur „Grosso Mogul“
Vivaldi: Concerto a-moll op. 3 Nr. 8 aus „L’estro armonico“
Vivaldi: „Die Vier Jahreszeiten“ op. 8

16:00 Uhr | Kölner Philharmonie

Beifall und Bravorufe wollten nicht enden, als die komische Oper »La finta giardiniera« des knapp 19-jährigen Wolfgang Amadeus Mozart in München uraufgeführt wurde. In der bayerischen Residenzstadt sollte sechs Jahre später auch sein Geniestreich »Idomeneo« das Licht der Opernwelt erblicken, gespielt von der Hofkapelle München unter der Leitung des Exzellenzmusikers Christian Cannabich. Nun präsentiert die gegenwärtige Hofkapelle München Ausschnitte aus diesen Werken, gemeinsam mit einer von Cannabichs für die Isarstadt komponierten, wirkungsvollen Sinfonien.

20:00 Uhr | Rudolf-Oetker-Halle Bielefeld

Gemeinsam mit Tenor Julian Prégardien bringt die Hofkapelle München Werke von Wolfgang Amadeus Mozart u.a. aus La Finta Giardiniere oder der Entführung aus dem Serail und Auszüge aus Elektra von Christian Cannabich auf die Bühne. Prégardien konzertiert regelmäßig mit führenden europäischen Orchestern, gibt Liederabende mit Pianisten wie Lars Vogt oder Martin Helmchen und begeistert mit seinen dramaturgisch anspruchsvollen Liedprogrammen.